TCP/IP auf UART Converter (TUC)


Immer mehr Geräte erfordern heute eine Verbindung zum Heim- oder Firmennetzwerk, um mit anderen Geräten Daten auszutauschen oder den Status einer Software mitzuteilen. Als Kommunikations-Interface hat sich hier Ethernet mit TCP/IP auf breiter Front durchgesetzt. Dieses Protokoll stellt jedoch hohe Anforderungen an die Datenverarbeitungsgeschwindigkeit und ist daher nicht auf jedem Mikrocontroller implementierbar. Die Abhilfe schafft der TCP/IP auf UART Converter (TUC) von metraTec.

Als SMD Bauteil lässt sich das Modul auch maschinell bestücken und nimmt mit 40 x 26 mm nur wenig Platz auf der Platine ein. Neben der Möglichkeit, UART Daten ohne großen Aufwand über Ethernet zu verschicken, bietet das Modul zusätzlich bis zu 8 GPIOs, die direkt über das Netzwerk gesetzt bzw. ausgelesen werden können. Desweiteren wird bei Anschluss des Moduls an einen PoE-Switch die Spannung über zwei Pins weitergegeben, so dass sich Geräte mit Power over Ethernet sehr einfach entwickeln lassen. Zur einfachen Integration trägt außerdem auch die frei verfügbare Bauteil-Bibliothek für Eagle bei, die ein Design-In enorm beschleunigen.

Neben der Hardware besticht der TUC vor allem durch seine einfache Konfiguration. Diese wird zum einen von einem schlanken Konfigurations-Programm unterstützt, welches als Java-Programm unter allen Betriebssystemen funktioniert und sämtliche Module im lokalen Netzwerk aufspürt. Ein Highlight ist zudem die Möglichkeit, das Modul auch über die interne UART Schnittstelle vom Mikrocontroller aus zu parametrisieren. Dies ermöglicht es Ihnen ein Gerät aufzubauen, bei dem der Ethernet-Baustein nicht zusätzlich konfiguriert werden muss. Es wirkt, als wäre die Ethernet-Funktionalität nativ in Ihrem Produkt vorhanden. Dies erhöht die Bedienbarkeit und damit die Zufriedenheit des Endkunden erheblich.

Für einen einfachen und schnellen Test des Moduls gibt es zusätzlich das TUC Evaluation-Board.

Highlights
  • TCP/IP ohne eigene Entwicklung
  • GPIOs über Ethernet
  • Kleinstes SMD-Modul
  •  


    Weitere Downloads

    Firmware TUC 1.9 BIN 172 KB