+49 (0)391 2519 06-00  |   sales@metratec.com
 Kontakt    Impressum   English Flag

metraTec entwickelt HF Reader für IoT Anwendungen

09. Februar 2021

Der Magdeburger Hersteller von Funkelektronik erweitert erneut das Produktprogramm im Bereich HF RFID und stellt seinen neuen HF RFID Reader DMI15 vor. Der DMI15 zeichnet sich durch eine besonders einfache Installation aus. Der Reader muss lediglich per Ethernet angeschlossen werde nund wird auch über das gleiche Kabel mit Strom versorgt. Eine externe Antenne ist nicht notwendig, da diese bereits im Gerät verbaut ist.

Aufgrund der kompakten Abmessungen von nur 120 x 90 x 50 mm kann das Gerät direkt in Maschinen oder an Transportbändern installiert werden. Die im Gehäuse integrierte Antenne ermöglicht Lesereichweiten bis zu 80 mm. Der Reader wurde so ausgelegt, dass er ohne großen Aufwand im Prozess integriert werden kann.

“Der DMI15 RFID Reader wurde speziell für die Herausforderungen des Internet der Dinge entwickelt.” so Klaas Dannen, Geschäftsführer der metraTec GmbH. “Immer mehr Kunden möchten beim Einsatz von RFID auf komplexe SPS-Programmierung verzichten und suchen Geräten, die sich leicht aus modernen Programmiersprachen, wie Python und Java oder grafischen Oberflächen wie beispielsweise Node-Red ansteuern lassen. All dies unterstützt der neue DMI15.”

Für die Installation muss das Gerät lediglich über Power of Ethernet (PoE) angeschlossen werden. Die Kommunikation zum Host-System erfolgt standardmäßig über Ethernet. Des Weiteren können mit dem DMI15 NFC-Tags des NFC-Typ 5 ausgelesen und beschrieben werden. Die Ansteuerung des DMI15 HF RFID Reader erfolgt entweder direkt über ein ASCII-Protokoll oder über eine Reihe von kostenlosen Software-Bibliotheken für Java, .NET oder Python. Zusätzlich ist das Gerät kompatibel zur hauseigenen Middelware IoT-Engine, welche auch eine größere Anzahl Geräte parallel konfigurieren, auswerten und überwachen kann.

Der DMI15 HF RFID-Reader besitzt zwei optisch isolierte 24V DC Inputs und vier 24V Outputs. Das besondere daran: Um die Integration in Maschinen erleichtern, stehen am IO Connector auf zwei Kontakten eine 24V Versorgung zur Verfügung, die aus der PoE Versorgung generiert wird. So können bei Bedarf Lichtschranken, Signalsäulen und Ähnliches direkt angesteuert werden. Der DMI15 HF RFID Reader ist ab sofort bei metraTec erhältlich. Zum Lieferumfang gehört neben dem Reader eine kostenlose DLL sowie eine umfassende Protokoll-Dokumentation zur Integration des Gerätes in eigene Applikationen.