+49 (0)391 2519 06-00  |   sales@metratec.com
 Kontakt    Impressum   English Flag

T50 HF 3D-Tunnel

HF RFID Reader in Form eines RFID-Tunnels sind eine bekannte Bauform, die bereits seit langer Zeit existiert, doch in der Praxis eher selten genutzt wird. Dabei bietet dieser Aufbau in einigen Szenarien große Vorteile gegenüber einem "normalen" HF Reader: Es werden Tags in beliebiger Ausrichtung beim Durchfahren des Tunnels sicher gelesen und auch größere Mengen an Tags können in einem Durchlauf gescannt werden.

Dies ist besonders interessant, wenn viele Objekte, die mit RFID Transpondern versehen sind auf einmal ausgelesen werden sollen, wobei diese nicht genau angeordnet sind. Typische Beispiele hierfür sind Warensendungen in Versandboxen (Eingangskontrolle), Kontrolle von Kommissionierprozessen (Warenausgangskontrolle) sowie die Überwachung von Produkten oder Material innerhalb der Produktion (In-House Logistik).

Im Tunnel kommt Lesetechnik (metraTec QuasarLR) mit sehr hohen Erfassungsgeschwindigkeiten und exzellenter Empfangsempfindlichkeit zum Einsatz. Dies ermöglicht die Erfassung einer großen Anzahl von Transpondern auch bei vergleichsweise hohen Bandgeschwindigkeiten. Der T50 hat eine Durchgangsbreite und -höhe von 500 mm und ist standardmäßig mit einer Rollenbahn aus Kunststoff ausgestattet. Auch andere Abmessungen bis hin zu ganzen Einbauten für Produktionsbänder inkl. Unterbau in Profilbauweise können auf Wunsch realisiert werden.

  • HF Tags in jeder Ausrichtung lesen
  • flexible Abmessungen