+49 (0)391 2519 06-00  |   sales@metratec.com
 Kontakt    Impressum   English Flag

RFID Pulk-Erfassung

An vielen Stellen im Logistikprozess ist die Ware bereits verpackt und nicht mehr direkt einsehbar, ohne die Verpackung wieder zu öffnen. Dies kann z.B. Neuware in einem Pappkarton sein, palettierte Ware in Plastikfolie oder Schmutzwäsche in einem Beutel. In jedem Fall will man die Anzahl und Art der Objekte herausfinden, ohne jeden Artikel manuell mit einem Barcode zu scannen. Für diese Anwendungsfälle der Pulk-Erfassung ist RFID bestens geeignet.

Mit einem geeigneten Produkt, wie einem RFID-Tunnel oder RFID-Gate, lassen sich hunderte Objekte in kürzester Zeit ohne Sichtverbindung lückenlos identifizieren. Die Ware wird einfach durch den Tunnel geschoben und schon werden die Transponder vom System erfasst. Dabei ist es egal, ob die Transponder gleichmäßig ausgerichtet oder völlig chaotisch im Behälter verteilt sind. Selbst kleinere Mengen an Metall oder Flüssigkeiten sind kein Problem, wenn das Lesegerät darauf abgestimmt ist.

Die metraTec RFID-Tunnel sind sowohl als Stand-Alone Geräte lieferbar als auch als Aufsatz für eventuell bereits existierende Förderbänder. Bei Bedarf können die Produkte auch mit weiteren Funktionen, wie automatischen Förderbändern, pneumatischen Schiebern oder Vereinzelungsanlagen, ausgerüstet werden.