MUX4 HF OEM-Multiplexer-Modul


Je nach Einsatzzweck der RFID-Technik kann es nötig sein, an mehreren Stellen hintereinander nach RFID-Transpondern zu scannen. Beispiele aus dem OEM-Bereich sind zum Beispiel Applikationen, bei denen Verbrauchsmaterialien, die an mehreren Stellen in einem Produkt angebracht werden, identifiziert werden sollen.

Für diese Einsatzfälle bieten wir einen OEM-Multiplexer-Modul, welches nur etwa 50 x 50 mm (2 x 2 Zoll) groß ist und über 4 Antennenausgänge verfügt. Zusammen mit dem QR15-Modul und z.B. einer MiniPCB-Antenne können somit kostengünstige und extrem vielseitige embedded RFID-Systeme aufgebaut werden.

Natürlich passt auch der MUX4 auf unser UDB1 Development-Board, wodurch eine schnelle und problemlose Entwicklung gewährleistet wird. Die Ansteuerung der aktiven Antenne kann extern erfolgen (über das UDB1) oder direkt über die GPIO-Pins des Reader-Moduls.

 

Highlights
  • Minimaler Formfaktor
  • 4 Antennen pro Modul
  •  


    Weitere Downloads

    Dokumentation MUX4 Modul 1.4 PDF 244 KB