Produktübersicht OEM-Komponenten


Neben fertigen Produkten bietet metraTec auch eine Reihe an OEM-Komponenten im Bereich RFID an. Mit diesen können Sie schnell und problemlos Ihre eigenen Podukte mit RFID-Funktionalität ausstatten. Durch die Nutzung unserer fertigen Module erhalten Sie Produkte mit getesteter Firmware ohne Entwicklungsrisiko und kürzeste Zeit zwischen Projektstart und Markteintritt.

UDB1 Development Board
Development Board für den schnellen Einstieg in die RFID Technologie

ISO 15693 - HF Module (13,56 MHz)

Dwarf15 HF SMD-Modul
Eines der kleinsten HF RFID Module der Welt zur direkten SMD Bestückung
QR15 Aufsteck-Modul
Kompaktes HF Aufsteckmodul mit integrierter Antenne und Reichweiten bis 70 mm
UM15 HF USB-Modul
Vollständiges USB Reader-Modul zur direkten Integration, wenn ein USB Anschluss vorhanden ist

ISO 14443 / MIFARE - HF Module (13,56 MHz)

Dwarf14 HF SMD-Modul
Eines der kleinsten RFID Module der Welt zur direkten SMD Bestückung, das MIFARE® Technologie der Protokolle MIFARE Classic und MIFARE Ultralight® verwendet
QR14 Aufsteck-Modul
Kompaktes Aufsteckmodul mit integrierter Antenne und Reichweiten bis 50 mm. Verwendet die Protokolle MIFARE® Classic und MIFARE Ultralight® nach MIFARE Technologie
UM14 USB-Modul
Vollständiges USB Modul zur direkten Integration, wenn ein USB Anschluss vorhanden ist

UHF Module (868 MHz)

DwarfG2-Mini UHF SMD-Modul
Ein winziges und preisgünstiges Short-Range UHF Modul zu direkten SMD Bestückung und mit externem Antennen-Anschluss
DwarfG2 UHF SMD-Modul
Ein kompaktes, aber leistungsfähiges Short-Range UHF Modul zu direkten SMD Bestückung und mit externem Antennen-Anschluss
DwarfG2-XR UHF Mid-Range SMD-Modul
Ein kompaktes, aber leistungsfähiges Mid-Range UHF Modul zu direkten SMD Bestückung und mit externem Antennen-Anschluss mit bis zu 500 mW Leistung
UMG2 UHF USB-Modul
UHF USB-Modul mit integrierter Antenne zur Integration in eigene Geräte mit USB Anschluss

Sonstiges

MUX4 OEM HF-Multiplexer
Das MUX4 Modul ermöglicht den Anschluss von bis zu vier HF-Antennen an ein einzelnes Reader-Modul