hyperMux-4 UHF RFID-Multiplexer


Neben den Multiplexern der HF Serie, gibt es mit dem hyperMux-4 auch einen Multiplexer für Frequenzen im UHF Bereich (868/915 MHz). Das Gerät nutzt industrie-kompatible 24V DC Eingangssignale, wie sie in jeder SPS und vielen UHF-Readern vorhanden sind. So ist eine Integration in Industrie-Anlagen noch einfacher. Um dem Benutzer während der Inbetriebnahme ausreichend Feedback zu geben, zeigen vier LEDs die aktuell aktive Antenne an. Zudem ist der hyperMux-4 in einem schwarz eloxierten Alumium-Gehäuse mit Wandmontage-Laschen untergebracht. Auf Wunsch ist auch eine Halterung zur Montage an Hutschienen verfügbar.

Auf der HF-Seite können die Signale von UHF-Readern mit extrem hoher Geschwindigkeit von nur wenigen Mikrosekunden umgeschaltet werden. Hierbei werden alle Reader mit bis zu 4W Ausgangsleistung unterstützt. Die Kompatibiltät des Multiplexers wurde mit den Geräten verschiedener Hersteller getestet. Bitte sprechen Sie uns an, wenn Sie einen konkreten Reader einsetzen wollen.

Die Vorteile des Multiplexers sind dabei die gleichen, wie bei den Geräten der HF-Serie... einfache Installation, verringerte Kosten und ein geringes Volumen. Aufgrund der höheren Reichweite bei UHF und der Gefahr der gegenseitigen Störung bei dicht angeordneten Antennen wird derzeit nur eine 4fach Version angeboten. Als Steckverbinder werden beim hyperMux SMA Stecker verwendet, da die höheren Frequenzen eine höherwertigere Verbindung erfordern.

Eine Besonderheit des hyperMux ist die Tatsache, dass es mit ihm ebenfalls möglich ist, Signale bei 2,4 GHz zu schalten. Damit ist er schon heute für die Technik von Morgen bereit und kann ohne Zweifel als "zukunftssicher" bezeichnet werden.

Highlights
  • Kurze Umschaltzeit
  • Geringe Systemkosten
  • Robustes Gehäuse
  •  


    Weitere Downloads

    Datenblatt hyperMux-4 2.1 PDF 593 KB