RFID Multiplexer - ein Reader, viele Antennen


In vielen Fällen möchte man beim Aufbau eines RFID Systems nicht jeden Reader mit nur einer Antenne verbinden. Oft reicht es aus, wenn eine Antenne alle 500 Millisekunden ausgelesen wird und der Reader in der Zwischenzeit auch andere Antennen überprüft. Durch dieses Verfahren (Antennen-Multiplexing) können die Kosten für den Aufbau eines RFID Systems oft stark reduziert werden, da die Lesegeräte meist die Hauptkosten ausmachen. Gleichzeitig muss so nur ein einziger Reader gesteuert werden, was die Komplexität des Systems reduziert.

Für diesen Zweck bietet metraTec die derzeit weltweit größte Auswahl an RFID-Multiplexern an. Egal ob HF oder UHF, ob "low power" oder "high power". Wir haben für jeden Einsatzzweck ein passendes Produkt.

Multiplexer für 13,56 MHz (HF)

hfMux-4 RFID-Multiplexer
Ein RFID Multiplexer für HF RFID-Reader, der es erlaubt, bis zu vier Antennen an einen Reader anzuschließen
hfMux-8 RFID-Multiplexer
Ein RFID Multiplexer für HF RFID-Reader, der es erlaubt, bis zu acht Antennen an einen Reader anzuschließen
hfMux-16 RFID-Multiplexer
Ein RFID Multiplexer für HF RFID-Reader, der es erlaubt, bis zu 16 Antennen an einen Reader anzuschließen

Multiplexer für 868/915 MHz (UHF)

hyperMux-4 RFID-Multiplexer
Ein RFID Multiplexer für UHF RFID-Reader, der es erlaubt, bis zu vier Antennen an einen Reader anzuschließen
hyperMux-16 RFID-Multiplexer
Ein RFID Multiplexer für UHF RFID-Reader, der es erlaubt, bis zu 16 Antennen an einen Reader anzuschließen